Wir verpflichten uns, eine Nachhaltigkeitskultur innerhalb unseres Unternehmens zu entwickeln und die Rechte unserer Mitarbeiter sowie deren Vielfalt zu respektieren, ein sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen und alle gleich zu behandeln und zu fördern. Denn Diesel kann nur mit seinen Mitarbeitern wachsen.

Management unserer Lieferkette

<div class="module-3__title"><div class="pd-heading__container">








    <h3 class="pd-heading pd-h3-style pd-text-align-left pd-heading-small"  style='' >
         Management unserer Lieferkette
    </h3>
</div></div>

Bei der Wahl unserer Geschäftspartner ist es für uns bei Diesel unerlässlich, dass deren Werte und Praktiken mit unseren übereinstimmen.


Wir engagieren uns für Arbeiterrechte und die Umwelt und sind bestrebt, die Arbeit unserer Lieferanten systematisch und kontinuierlich zu überprüfen.


Eine stabile Lieferantenbasis ist für Diesel unerlässlich. Deshalb stellen wir sicher, dass alle Lieferanten den unterschiedlichen Anforderungen unserer verschiedenen Produktgruppen mit einer jährlichen Abweichung von weniger als 10 % gerecht werden.

Verhaltenskodex & Ethikkodex

<div class="module-3__title"><div class="pd-heading__container">








    <h3 class="pd-heading pd-h3-style pd-text-align-left pd-heading-small"  style='' >
         Verhaltenskodex &amp; Ethikkodex
    </h3>
</div></div>

Alle Lieferanten von Diesel müssen den Ethikkodex und den Verhaltenskodex der OTB Group unterzeichnen. In diesen sind die Grundsätze und Richtlinien festgelegt, die das Handeln und Verhalten von Diesel und allen Geschäfts- und sonstigen Partnern leiten sollen.


Durch Unterzeichnen dieser Kodizes erklären unsere Lieferanten, dass sie selbst, wie auch ihre Subunternehmer diese Grundsätze einhalten.


Für uns bei Diesel ist es unerlässlich, dass unsere gesamte Kleidung in Einklang mit unseren Werten hergestellt wird. Unser Ziel ist es, Kooperationen und Partnerschaften mit Lieferanten zu schaffen, die unsere Leidenschaft für qualitativ hochwertige Produkte teilen und diese auf ethische Weise herstellen.


Alle unsere Direktlieferanten sind aufgefordert, Sozialaudits von einer international anerkannten Drittpartei nach den Methoden und Standards der Business Social Compliance Initiative (BSCI) oder der Sedex Members Ethical Trade Audit (SMETA) durchführen zu lassen.


Jedes Paar Jeans wird mit einer minimalen Menge an GreenScreen-zertifizierten Chemikalien behandelt, und der Wasserverbrauch ist im Vergleich zu unseren herkömmlichen Waschmethoden bis zu 40 % geringer.

Remove Product?

Are you sure you want to remove the following product from the cart?

Select language

Deutsch